Zum Inhalt springen

Beiträge aus der Kategorie ‘Web’

Das böse, böse Amazon

Man muss Amazon nicht mögen. Man muss bei Amazon nicht einkaufen. Aber man muss Amazon auch nicht für den Untergang des Abendlandes verantwortlich machen ...

Weiterlesen

Veränderungen

Die letzten Tage waren ereignisreich, privat wie beruflich. Und irgendwie drehte sich alles um Veränderungen. Ein Rückblick auf die vergangene Woche ...

Weiterlesen

Social Media und soziale Netzwerke – Nutzerzahlen in Deutschland 2014

Traditionell werfe ich im Januar einen Blick auf die Entwicklung der wichtigsten sozialen Netzwerke in Deutschland. Hier für 2014 ein kleines Update mit aktuellen Zahlen ...

Weiterlesen

No more Secrets

Die Politiker der frisch ins Leben gerufenen großen Koalition haben etwas mit den Rechteinhabern pornographischer Filme gemein: Sie misstrauen uns allen, wollen an unsere Daten und sie im Zweifelsfall gegen uns verwenden. Das gefällt mir nicht ...

Weiterlesen

Die historische Errungenschaft der Unschuldsvermutung

Zum ganzen Skandal rund um NSA, Geheimdienste, staatliche Überwachung & Co habe ich bisher wenig geschrieben. Jetzt gibt es einen wunderbaren Aufruf von 560 Schriftstellern, auf den ich euch zumindest hinweisen will ...

Weiterlesen

Social Media Guidelines – zum aktuellen Stand der Dinge

Social Media ist inzwischen Alltag in deutschen Unternehmen. Gilt das auch für Social Media Guidelines? Dazu Interview mit Philipp A. Rauschnabel von der Universität Bamberg ...

Weiterlesen

10 digitale Dinge

In letzter Zeit fliegen so viele Blogstöckchen durch die Gegend, dass man daraus ein veritables Baumhaus bauen könnte. Das hier von Silke zum Thema "10 Dinge über mich und das Digitale" fange ich aber gerne auf, weil ich die Fragen interessant finde ...

Weiterlesen

Digi-digi-digitale Medientage in München

Ich war heute - erstmals - auf den Münchener Medientagen. Was soll ich sagen? Eine schwierige Veranstaltung. Ich fühlte mich ein paar Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt. Warum, könnt ihr hier nachlesen ...

Weiterlesen

Mein digitales Leben (6): Dies und das

In einer kleinen Beitragsserie habe ich nun berichtet, was ich wann wo wie und warum digital mache und nutze. Ein paar Dienste habe ich bislang noch nicht erwähnt, was ich hiermit - zum Abschluss der Serie - tue ...

Weiterlesen

Mein digitales Leben (5): Quantified Self

Auch Quantified Self ist nicht ganz an mir vorbeigegangen: der Trend zur digitalen Selbstvermessung, zur Aufzeichnung eigener (Körper-)Daten, die online gespeichert und veröffentlicht werden ...

Weiterlesen

Mein digitales Leben (4): Mit Apps auf Reisen

Wer kennt noch das gute alte Kursbuch der Deutschen Bahn? 18 Zentimeter war es dick und sechs Kilo schwer. Das heutige Kursbuch ist hauchzart, federleicht und besteht aus ein paar Pixeln ...

Weiterlesen

Mein digitales Leben (3): Vom Stammtisch zu WhatsApp und Facebook

Wenn Social Media-Berater anderen, weniger Social Media-affinen Menschen zu erklären versuchen, was diese Social Media eigentlich sind, greifen sie gerne zum Stammtisch-Vergleich ...

Weiterlesen

Mein digitales Leben (2): Von Microfiche zu Google & Co.

Wir neigen zum schnellen Vergessen. Daher nörgeln wir gerne über das Internet (Datenschutz! Werbebanner! Sex & Crime!) statt uns zu erinnern, wie unglaublich mühsam früher die Beschaffung von Informationen war ...

Weiterlesen

Mein digitales Leben (1): zwischen Neuland und Altland

Wir sind von Klischees umzingelt. Das Internet ist Altland oder Neuland. Wir sind Digital Natives oder Digital Immigrants. Das Web ist gut oder böse. Datenschutz ist heilig oder egal ...

Weiterlesen

Blogger, nutzt den Gefällt mir-Button!

"Like" hier, "Gefällt mir" da ... Muss das auch noch bei Blogs sein? Ja, es muss. Und ich sage euch jetzt mal, warum ...

Weiterlesen

Leistungsschutzrecht – Der Komödie nächster Akt

Die Harlekinade um das Leistungsschutzrecht geht in die nächste Runde. Jetzt ist Google am Zug und sagt den Verlagen fröhlich "Ätsch!" ...

Weiterlesen

Responsives Design für eine komplexe Corporate Website

Bei unserem letzten Website-Relaunch vor fünf Jahren war die Welt noch einfach, Smartphones und Tablets spielten keine Rolle. Heute ist die Web-Welt komplizierter - aber zum Glück gibt es auch neue flexible Lösungen ...

Weiterlesen

EBISWO – evidenzbasierte intersubjektive Websiteoptimierung

Wenn wir Entscheidungen treffen und es dabei um größere Budgets geht, zählen Daten und Fakten, ist doch klar. Von wegen ... In Wahrheit spielen Bauchgefühl und Geschmack eine wichtige Rolle - auch bei Web-Projekten ...

Weiterlesen

Website-Relaunch: Vom Wasserfall zum Rapid Prototyping

Es gibt wohl 100 Möglichkeiten, den Relaunch einer komplexen Corporate Website zu planen und zu organisieren. Wir haben diesmal einen neuen Weg eingeschlagen - mit interessanten Erkenntnissen ...

Weiterlesen

So könnt ihr Fake-Bewertungen bei HolidayCheck & Co erkennen

Ich gebe zu: Ich bin ein großer Fan von HolidayCheck. Für mich ist das Social Media und User Generated Content at its best. Aber kann man den dortigen Bewertungen trauen? Ich glaube ja, wenn man genau hinschaut ...

Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 256 Followern an