Man macht sich Sorgen um mich

Irgendwas muss ich falsch gemacht haben in den letzten Wochen. Habe ich zu viel gegessen? Oder war ich zu wenig beim Sport? Jedenfalls bekomme ich seit neuestem viele besorgte Mails meine Gesundheit, mein Aussehen und vor allem mein Gewicht betreffend.

Warum ich das Ganze natürlich sehr ernst nehme: Alle Absender sind promovierte Medizinerinnen – und die müssen es wissen. So fragt mich Dr. Eleanora Binder besorgt, ob ich zu viel wiege, und mahnt: „5, 10 oder sogar 25 Kilo weniger? Wer will das nicht!“ Ich, Frau Doktor, aber schon ist die nächste Mail da: „Eiscreme essen macht zu dick“, meint Dr. Farica Schulz. Dr. Siana Pfeiffer sieht den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang („Deutsche sind zu fett“). Und Dr. Geraldine Grunewald (welch schwergewichtiger Name!) findet, dass ich nicht nur dick, sondern auch ein „hässliches Entlein“ sei. Autsch, das ist nicht nett.

Ein bisschen übers Ziel hinaus schießt Dr. Sheila-Kathryn Grunewald (Schwester, Tante oder Tochter von Geraldine?), die mir verspricht: „100 Kilo in einem Jahr weniger“ – Gott sei Dank tut das nicht weh, denn: „Wenn Sie erleben, wie Ihre Pfunde dahinschmelzen, werden Sie euphorisch sein.“ Ach was.

Und so bekomme ich eine beunruhigende Diagnose nach der anderen, von Dr. Odelia Schultze, Dr. Dixie Wolf, Dr. Inesita Krueger, Dr. Kerrill Hufenberg (mein Lieblingsname!) und vielen, vielen anderen. Vielleicht klicke ich mal auf die vielversprechenden Links, die sie mir schicken. Immerhin bekomme ich dann

  • natuerliches Produkt
  • diskretes Packet
  • Lieferung umsonst
  • keine Zoll-Probleme

Was will man mehr?

PS: Ein Hoch auf den Spam-Filter von Googlemail!

Bildnachweis: Thommy Weiss / www.pixelio.de

6 Gedanken zu “Man macht sich Sorgen um mich

  1. Ja, ich denke mir auch immer: Um Himmels willen, ich muß 80 Kilo abnehmen
    und dafür 80 cm zulegen :-) Irgendwie muß es aber ab und zu jemanden geben,
    der bei diesen Leuten einkauft. Sonst würde sich der Mailversand nicht lohnen.
    Und das ist es, was mich dem Kopf schütteln lässt. Wie dämlich (oder verzweifelt) muß jemand
    sein, der sowas kauft? Das ist das eigentliche Problem. Ohne Kunde kein Angebot.

    Naja, auf jeden Fall ist es schön, das täglich dutzende Leute um meine Gesundheit
    besorgt sind :-)

    Gefällt mir

    • Ja, unfassbar … Andererseits gibt es Leute, die nur bei Vollmond zum Friseur gehen, und andere, die nachmittags RTL2 schauen, und wieder andere, die glauben, dass Botox schön macht … Warum also nicht auch welche, die auf solche Mails reagieren? 20 Kilo abnehmen? Ganz leicht? Und ganz ohne Sport? Toll, muss ich ausprobieren … So san’s, die Menschen …

      Gefällt mir

      • Ja, damals, als Computer noch richtig schwierig zu bedienen waren, da gabs das noch nicht. Aber es war ja das Ziel, das jeder Depp Mail & Co bedienen kann. Irgendwie glaube ich, dieses Ziel ist erreicht.

        Gefällt mir

Und jetzt sag deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s