Ein neues Blog mit Bildern von unterwegs

Ein neues Blog mit Bildern von unterwegs

Das Wochenende war kalt und regnerisch. Was macht man da? Bisschen Sport, Kaffee trinken, ein Buch lesen, mit der Familie plaudern – und ein neues Blog ins Leben rufen …

Auslöser fürs neue Blog war tatsächlich das „bisschen Sport“. Ich jogge ja inzwischen ziemlich regelmäßig. Das ist manchmal anstrengend, manchmal erholsam, hat in der Regel kathartische Wirkung (im Sinne von „Den Kopf frei bekommen“) und schärft den Blick für die Umgebung. Und immer wieder passiert es mir beim Laufen, dass ich denke: Hach, das ist aber schön.

Ausblick auf meiner Laufrunde
Hach, ist das schön …

Solche Momente habe ich schon in der Vergangenheit immer mal wieder mit der iPhone-Kamera festgehalten und auf Instagram und Facebook versendet. Keine großen Kunstwerke, sondern eben Momentaufnahmen. Aber doch eigentlich schön genug, um sie in einem eigenen kleinen Blog zu sammeln.

Und daher findet ihr diese Bilder ab sofort unter aufmeinerlaufrunde.wordpress.com. Ich freue mich, wenn ihr dort ab und zu vorbeischaut!

PS: Ja, ich weiß, das wäre eigentlich guter Content für ein Tumblr-Blog gewesen. Aber ich bin WordPress-Fan, da habe ich mehr Möglichkeiten, es gibt schönere Templates und ich kann alle Blogs mit einem Account betreuen.

Und jetzt sag deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s