Social Media und soziale Netzwerke - Nutzerzahlen in Deutschland 2015

Social Media und soziale Netzwerke – Nutzerzahlen in Deutschland 2015

Wie haben sich Social Media und soziale Netzwerke in Deutschland zuletzt entwickelt? Hier mein Update für 2015 mit aktuellen Zahlen und Statistiken, von Facebook bis YouTube, von Business-Netzwerken bis zu Foto-Communitys, vom neuen Platzhirsch WhatsApp bis zum Winzling Foursquare …

Achtung Update: Neue Zahlen gibt’s im Beitrag Social Media – Nutzerzahlen in Deutschland 2016.

Facebook

Facebook hat 28 Millionen Nutzer in DeutschlandAuch wenn es in letzter Zeit vermehrt Diskussionen darüber gibt, ob Facebook ein Problem mit jüngeren Nutzern hat: Facebook hat weiterhin eine enorme Reichweite und beeindruckende Nutzerzahlen. Weltweit gibt es knapp 1,4 Milliarden aktive Nutzer der Plattform, in Deutschland dürften wir bei rund 28 Millionen Nutzern sein. Dabei werden die Nutzer der Plattform immer älter, und ja, Teenager interessieren sich immer weniger für Facebook. Das ist aber kein großes Problem für den blauen Konzern, denn mit Instagram und WhatsApp (siehe unten) weichen die Kids vor allem auf Plattformen aus, die ebenfalls zur Zuckerberg-Welt gehören.

Google+

3,1 Millionen aktive Nutzer bei Google+An verlässliche Google+ Zahlen zu kommen, ist traditionell schwierig. Vor einem Jahr habe ich hier Schätzungen von 9 Millionen aktiven Nutzern in Deutschland zitiert. Eine neuere Schätzung von WeAreSocial geht dagegen von 15 Millionen registrierten, aber nur 3,1 Millionen aktiven Nutzern in Deutschland aus. Das Beispiel zeigt: Beim Hantieren mit solchen Zahlen ist immer Vorsicht geboten. Ob wir nun die Schätzungen nach unten korrigieren müssen oder die Google+ Nutzung zurückgegangen ist (oder beides): In jedem Fall ist Google+ keine ernsthafte Konkurrenz für Facebook. Dazu passt auch eine andere Zahl der Nielsen-Marktforscher: Während aktive Facebooker das Angebot durchschnittlich über sechseinhalb Stunden pro Monat nutzen, sind Google-Plus-Nutzer dort gerade einmal sieben Minuten pro Monat aktiv.

Twitter

Wie viele Twitter-Nutzer gibt es in Deutschland?Zwischen 1 und 2,3 Millionen Twitter-Nutzer in Deutschland, habe ich letztes Jahr hier im Blog gefragt und ausführlich verschiedene Studienergebnisse wiedergegeben. Die Antwort lautet kurz gesagt: Man weiß es nicht. Je nach Methode schwankt die Zahl zwischen 1/2 Million und 11 Millionen. Jüngste Zahlen sagen, dass es weltweit 284 Millionen monatlich aktive Twitter-Nutzer gibt. Und eine ganz frische Allensbach-Studie spricht von 1 Million Deutschen, die Twitter häufig, und 2,3 Millionen, die den Kurznachrichtendienst gelegentlich nutzen.

XING

XING hat 8 Millionen Mitglieder in der DACH-RegionDer letzte Quartalsbericht (Q3/2014) von XING weist 7,7 Millionen Mitglieder in der DACH-Region aus. Anfang 2015 dürfte das Business-Netzwerk also rund 8 Millionen Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben. Diese Zahl ist mit den bei den anderen Netzwerken genannten Zahlen aber kaum vergleichbar, da es hier nicht um aktive Mitglieder geht und Aktivität in einem solchen Netzwerk auch schwer definierbar ist (manche nutzen den Newsstream, manche nutzen XING als lebendes Adressbuch …).

LinkedIn

6 Millionen LinkedIn-NutzerLinkedIn ist international weiterhin sehr stark, liegt in Deutschland aber nach wie vor hinter XING: Mitte 2014 wurden 5 Millionen deutsche Nutzer gemeldet, weltweit lag man am Ende des 3. Quartals bei 332 Millionen Mitgliedern. Zum Jahreswechsel dürften den rund 8 Millionen XING-Nutzern also rund 6 Millionen LinkedIn-Nutzer gegenüber stehen (wobei die Schnittmenge derjenigen, die beide Plattformen nutzen, vermutlich recht groß ist).

Instagram

4,2 Millionen Instagram-Nutzer in DeutschlandDie schlanke mobile Foto-App Instagram wächst zügig: Rund 300 Millionen Nutzer gibt es inzwischen weltweit, nach etwa 200 Millionen vor einem Jahr. Damit hat Instagram Twitter überholt. Wenn wir die Nutzerverteilung aus der Vergangenheit fortschreiben und annehmen, dass es immer noch etwa 1,4 Prozent deutsche Nutzer gibt, kommen wir aktuell auf rund 4,2 Millionen Instagram-Nutzer in Deutschland.

Pinterest

Pinterest - Schätzung zu Nutzerzahlen bei 3 MillionenFür Pinterest, das virtuelle Pinnwand-Netzwerk, ist es schwierig, belastbare Zahlen zu finden. Offizielle Zahlen werden nicht bekannt gegeben. Die Zahl der deutschen Website-Besucher ist laut Comscore Mitte 2014 auf 2,1 Millionen gestiegen. Weltweit gibt es über 750 Millionen Pinnwände mit mehr als 30 Milliarden Fotos. Aber wie viele angemeldete Nutzer gibt es? Einer aktuellen Befragung zufolge haben angeblich 10 Prozent der deutschen Internetnutzer einen Pinterest-Account. Das wären dann ca. 6 Millionen. Diese Zahl scheint mir deutlich zu hoch zu sein, vor allem im Vergleich zu dem rund 1,5 Millionen Nutzern, die ich vor einem Jahr ermittelt habe. Immerhin gibt es Aussagen von Pinterest, die Nutzerzahlen in Deutschland hätten sich innerhalb eines Jahres verdoppelt – dann wären wir aktuell bei 3 Millionen Nutzern. Das ist und bleibt aber nichts weiter als eine grobe Schätzung.

Foursquare

Foursquare hat nur 600.000 deutsche NutzerDer Lokalisierungs-Dienst Foursquare dürfte mit seiner unsinnigen Aufteilung in zwei Apps (Foursquare und Swarm) letztes Jahr zahlreiche Anhänger verloren haben – mich zum Beispiel. Offizielle Zahlen gibt es nicht, Schätzungen liegen bei 50 Millionen Nutzern weltweit. Damit wäre Foursquare immer noch recht klein und im letzten Jahr nur bescheiden um 10 bis 20 Prozent gewachsen. Unterstellt man bei deutschen Nutzern ein ähnliches Wachstum, dürfte es höchstens 600.000 Foursquare-Nutzer in Deutschland geben.

WhatsApp

WhatsApp beeindruckt mit 35 Millionen Nutzern in DeutschlandKein soziales Netzwerk, aber das digitale Medium Nummer 1 vor allem für Jüngere. WhatsApp beeindruckt weiterhin: Über 700 Millionen Nutzer gibt es inzwischen weltweit. Die letzten 100 Millionen hatte man innerhalb von nur vier Monaten gewonnen. Auch zu deutschen Nutzerzahlen hat sich ein WhatsApp-Manager geäußert: 32 Millonen aktive Nutzer gebe es, und diese Zahl ist schon wieder ein paar Monate alt. Wir können daher inzwischen von gut 35 Millionen Nutzern in Deutschland ausgehen. Das ist, mit Verlaub, verdammt viel, und damit hat das einstmals kleine WhatsApp die mächtige Mutter Facebook überholt.

YouTube

4 Millionen Deutsche laden aktiv Videos auf YouTube hochYouTube ist – was das Zahlenmaterial angeht – eine der größten Social Media Erfolgsgeschichten. Pro Tag werden 4 Milliarden Videos aufgerufen, pro Minute 100 Stunden Videomaterial hochgeladen. Mehr als 1 Milliarde Unique Visitors besuchen YouTube jeden Monat. Aber wie viele aktive Nutzer gibt es in Deutschland – aktiv in dem Sinne, dass Sie Videos nicht nur anschauen, sondern selbst hochladen? Laut Allensbach sind es 4 Millionen Nutzer, die das häufig oder regelmäßig tun.

Zum Vergleich: Hier alle Zahlen zur Nutzung sozialer Netzwerke 20142013 und 2012.

Quellen:

56 Gedanken zu “Social Media und soziale Netzwerke – Nutzerzahlen in Deutschland 2015

  1. Danke für das Zusammentragen!

    Die 28 Millionen Nutzer für Facebook lassen sich insofern bestätigen, dass es sich hier auch um die maximale Reichweite für das Schalten von Werbung handelt (Frauen und Männer im Alter von 13 bis 65+ Jahren, was Facebooks Altersobergrenze für Werbung darstellt).

    Gefällt 2 Personen

  2. […] Die gerade einmal +5,7 Millionen Twitter-Nutzer sind für mich auch recht plausibel. Einzig die Tatsache, dass es nur +3,2 Millionen Instagram-Nutzer geben soll, finde ich etwas zu niedrig gegriffen. Da hätte ich tatsächlich mehr erwartet und wäre von etwa 4,2 bis 4,5 Millionen ausgegangen, wie es Christian Buggisch auch tat. […]

    Gefällt mir

  3. […] Auf einmal hatte ich einen Freund weniger auf Facebook. Es dauert ja eine Weile, bis man herausgefunden hat, wer einem da „untreu“ geworden ist: Ein junger Familienvater aus meinem Freundeskreis, dem Facebook „nichts mehr bringt“. Das scheint ein Einzelfall zu sein, beschäftigt man sich mit den Nutzerzahlen der Plattform. Facebook erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit: „Auch wenn es in letzter Zeit vermehrt Diskussionen darüber gibt, ob Facebook ein Problem mit jüngeren Nutzern hat: Facebook hat weiterhin eine enorme Reichweite und beeindruckende Nutzerzahlen. Weltweit gibt es knapp 1,4 Milliarden aktive Nutzer der Plattform, in Deutschland dürften wir bei rund 28 Millionen Nutzern sein. Dabei werden die Nutzer der Plattform immer älter.“ (1) […]

    Gefällt mir

  4. Ein guter Artikel! Aber hast du noch einen Link zu der Allensbach-Studie zu Twitter? Unter den veröffentlichten Studien auf der IfD Allensbach Seite finde ich nämlich nichts dazu.

    Gefällt mir

Und jetzt sag deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s